07.09.2015

Online-Ratgeber: Per Klick zum VIP

Seit kurzem versorgt ein neuer Online-Ratgeber Architekten und Verarbeiter mit Infos zu Vakuum-Isolationspaneelen (VIP) von VARIOTEC. Neben Detailzeichnungen beherbergt die umfassende Datenbank auch Ausschreibungstexte, Zulassungen sowie Prüfberichte, Verlegevideos und -anleitungen.

2054 Zeichen

VARIOTEC bietet mit 15 bauaufsichtlich zugelassenen VIP-Varianten ein breites Spektrum an schlanken Dämmlösungen. Ob für Innenwände, Terrassen oder Dächer: Überall dort, wo herkömmliche Dämmstoffe aus Mineralfaser, Polystyrol oder Holzfaser zu dick auftragen würden, verschlankt die Vakuumdämmung Bauteile deutlich. Das Prinzip: Den mit einer Hochbarrierefolie ummantelten und mit einem Stützkern versehenen Elementen wird die Luft entzogen und so das Vakuum erzeugt. Durch das luftleere Innenleben leiten die VIPs so gut wie keine Wärme weiter. Bereits in 5 cm Stärke erreicht ein reines VIP einen U-Wert von 0,14 W/(m²K). Um diesen Bestwert zu erreichen, müssten Standard-Dämmstoffe ca. 25 cm aufbauen. Damit die Elemente dem harten Baustellenalltag trotzen, umhüllt der Hersteller diese mit Schutzschichten z.B. aus GFK, XPS, Vlies oder Faserzementplatten. Das fertige Produkt heißt QASA. Auch unbeschichtete VIP-Platten mit vierseitigem Kantenschutzband für Glasfüllungen oder Aluminiumbauteile wurden ins Programm aufgenommen. Die bauaufsichtliche Zulassung dafür ist beantragt und wird in Kürze erteilt.

Datenbank weist den Weg

„Unsere VIP-Elemente lösen Platzprobleme im Dämmbereich bereits seit 10 Jahren. Dennoch tauchen immer wieder Fragen von Verarbeitern und Architekten zu den verschiedenen Produkten auf", erläutert VARIOTEC-Geschäftsführer Erich Bauer-Ebenhöch. Um das Fachwissen zentral und jederzeit abrufbar zu bündeln, entschieden sich die Unternehmenslenker für einen Online-Ratgeber auf der firmeneigenen Internetseite www.variotec.de. Geordnet nach Anwendungsgebieten stehen dem Nutzer mit dem „VIP-Ratgeber" neben Ausschreibungstexten, Verlegeanleitungen auch technische Zeichnungen zum kostenlosen Download und Ausdrucken zur Verfügung. Ergänzt wird das Ganze durch Einbauvideos, Prüfberichte, Zulassungen und Broschüren. „All diese Informationen sind auch Erfahrungswerte aus der Praxis, da wir nicht nur die VIP-Paneele, sondern auch bestimmte Einbausituationen zeigen", erklärt Bauer-Ebenhöch. Sollte ein Kunde eine Information vermissen, kann er sich weiterhin per E-Mail oder telefonisch an die erfahrenen Mitarbeiter und technischen Berater wenden. Innerhalb von 24 Stunden bekommt er ein passendes, freibleibendes Angebot zugesandt.

Das Unternehmen in Kürze

Die VARIOTEC GmbH & Co. KG mit Sitz im oberpfälzischen Neumarkt ist führender Hersteller und Systemgeber von Außen-, Spezial- und Funktionstüren, Passivhausfenstern und Wandsystemen sowie Sandwichelementen im Bereich des energieoptimierten Bauens. Das Unternehmen beschäftigt 90 Mitarbeiter und erwirtschaftete 2014 einen Umsatz von 16 Mio. Euro. Für die Entwicklung des QASA-Dämmsystems erhielt das Unternehmen 2007 den Innovationspreis „Produktinnovation Bauen im Bestand".

« Zurück